Forenthreads

1 Person Haushaltsgeld für Nahrunsmittel pro Monat

Ich bin selbst Extremsparer und brauche für Essen und Trinken pro Woche ca. Damit komme ich auf 80 Euro im Monat für mich; eigentlich sollte man aber schon mit mindestens Euro pro Person rechnen. Im Übrigen kostet gesund leben nicht mehr wie ungesund leben Und nur weil man "es sich leisten kann" muss man das Geld nicht ausgeben. Nommi Mehr brauche ich nicht, ist für mich Luxus, ich esse gesund und werde satt, also reicht es Kommt halt auch drauf an ob man zu Aldi geht oder zu teureren Supermärkten, ob man Marke oder No-Name kauft und jeden Abend ne Tüte Chips essen muss.

Buchtipps - Werbung. Cynthia Gut, wenn man jeden Tag Nudeln mit Ketchup und trockenes Brot isst, kommt man damit vielleicht hin, aber nicht, wenn man auch nur ansatzweise auf Ausgewogenheit und etwas Abwechslung achtet. Ich würde auch 80 Euro als die unterste Grenze ansetzen. Renate Anonym Zuletzt am Denn dann kann es sein, dass die im Thread gemachten Aussagen sowieso nicht mehr zutreffend sind und es nicht sinnvoll ist, dazu weiter zu diskutieren.

Bitte informiert euch dann in neueren Beiträgen oder in unseren redaktionellen Artikeln!

Der Single-Haushalt

Falls noch Fragen offen sind, empfiehlt es sich, zunächst zu schauen, ob es zum jeweiligen Thema nicht aktuelle Artikel bei Studis Online gibt oder ob im Forum vielleicht aktuellere Themen dazu bestehen. Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben. Login Nickname Passwort. Aber ich wohne in München, da ist alles teuer. Mir fällt ein, das sind jetzt nur die Kosten, die ich beim Einkaufen ausgebe.

Hallo ich bin 16 Jahre alt und werde demnächst ausziehen deshalb wollte ich mal fragen wie viel man als Jugendlicher monatlich für Essen und Trinken ausgeben muss ca.

Lebenshaltungskosten Single-Haushalt | ComputerBase Forum

Mit was für einem monatlichen Lohn kommt man gut aus? Angenommen man hat eine ca. Man lebt allein. Hey liebe community und zwar muss zukünftig mit euro auskommen für nur Lebensmittel also trinken essen.

Warum sehe ich BILD.de nicht?

Ich wollte mal fragen wie viel ihr monatlich so an Ausgaben habt. Also Lebensmittel, Hygieneartikel, Fernsehen usw. Dann kann ich das mit dem was ich mir so vorstelle mal vergleichen und abschätzen wie viel Geld für die Miete drin ist. Ausgaben für Lebensmittel für einen Singlehaushalt. Gerne auch Erfahrungen, Empfehlungen und Tipps teilen - danke.

VsteckdoseV Commander. Nunja, wenn du sparsam lebst wirst du damit klarkommen. Dafür ist dein Budget zu schmal.

BridaX Commander. Ich bin auch erst im September letzten Jahres in meine eigene Wohnung gezogen. Von der Kostenaufstellung her passt das schon.

Kosten für die Lebensqualität sind halt subjektiv. Was bei mir halt noch oben drauf kommt sind Versicherungen wie: Abgesehen dass viele Mieter eine Kaution von Monatsmieten verlangen muss halt die Wohnung eingerichtet werden. Da kommen schon ein paar tausender zusammen. Kosten für den Umzug am besten aufbewahren - die kannst du alle absetzten lassen.

Bigger Lieutenant. Dabei seit Juni Beiträge Denke die Werte passen im Groben. Strom vielleicht um 10 Euro erhöhen und noch ca. Zensai oba Fett. Dabei seit Aug.

Wie viel gebt ihr pro Monat für Essen aus?

Strom kann man halt schlecht abschätzen. Kann sein dass du nur kWh brauchst, kann sein dass du über brauchst. Ansonsten gilt eigentlich oft: Dennoch mal meine Einschätzung: Pack Bier, Chips, Kumpels die den Kühlschrank leeren und ein paar Höherwertige Speisen dazu, dann wirds schon wieder eng.

Isst du in der Kantine Mittags? Dann ist das hingegen locker machbar. Dann auch rechnen, dass du irgendwann vielleicht ein neues Handy brauchst, oder auf den Internetanschluss noch Mietgebühren für Router o. Machbar oder auch nicht.


  • partnersuche geistige behinderung!
  • singles steyr land.
  • Machen Sie einen unverbindlichen Stromanbieter-Preisvegleich.
  • fremdes mädchen kennenlernen.
  • AW: Haushaltskosten Singlehaushalt.
  • singles braunschweig facebook!
  • isländische männer kennenlernen.